Mitglied werden

Den Bürger*innen ist der bisherige Erfolg der Energiewende zu verdanken. Klimaschutz wird nur gelingen, wenn die Energiewende vor Ort weiter zügig umgesetzt werden kann. Dafür müssen wir die Bürgerenergie gemeinsam stärken. Das Bündnis Bürgerenergie versteht sich als offene Plattform für alle, denen eine klimafreundliche und dezentrale Energiewende am Herzen liegt – als Verbraucher*innen, Produzent*innen, Unternehmen, Vereine, Engagierte oder Interessierte. Wir unterstützen und vernetzen die Bürger*innen bei ihrem Engagement vor Ort und bringen das Anliegen einer demokratischen Energieversorgung gemeinsam voran. Als Mitglied bleiben Sie über alle relevanten Entwicklungen und Konzepte zur Umsetzung der dezentralen Energiewende informiert.

Fördermitgliedschaft für Privatpersonen und Unterstützer*innen

Fördermitglieder unterstützen das Bündnis Bürgerenergie durch Beratung und Verbreitung seiner Anliegen. Der Mindestbeitrag pro Jahr beträgt für Privatpersonen 40€ und für juristische Personen 200€.

☛ Antragsformular Fördermitgliedschaft

Ordentliche Mitgliedschaft für Bürgerenergiegemeinschaften, Netzwerke, Vereine, Verbände und Stiftungen

Ordentliche, stimmberechtigte Mitglieder des Vereins sind juristische Personen, die sich für Bürgerenergie einsetzen. Diese können z.B. regional oder bundesweit tätige Bürgerenergiegemeinschaften, Netzwerke, Vereine, Verbände oder Stiftungen sein, die im besonderen Maße den Zweck des Vereins unterstützen und tragen. Als Richtwert für den Mitgliedsbeitrag von Unternehmen orientieren Sie sich bitte an den entsprechenden Gruppen aus der Beitragsordnung.

☛ Online-Antragsformular auf ordentliche Mitgliedschaft

UNSERE MITGLIEDER