03.03.2020

Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende 2020

Der kostenlose Kongress bietet auch 2020 wieder eine Plattform, auf der Praktiker aus Energiegenossenschaften und genossenschaftlichen Unternehmen mit Politikern und Verbandsvertretern die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Deutschland und Europa diskutieren können. Andreas Feicht, Staatssekretär im Bundesministerium für...
mehr
06.03.2020

Kalte Nahwärmeprojekte genossenschaftlich organisieren Eingetragene Energiegenossenschaften erfolgreich weiterentwickeln

Viele Kommunen, Stadtplaner und Bauträger suchen nach Lösungen, um Neubaugebiete, Quartier oder Wohnareale möglichst klimaneutral und zugleich kostengünstig mit Strom, Wärme und Mobilität zu versorgen. Besonders vielversprechend hierfür ist die Kombination von Kalten Nahwärmenetzen mit Photovoltaikanlagen.Energiegenossenschaften sind ein idealer...
mehr
11.03.2020

Fachdialog "Neue Konzepte der EU für die Bürgerenergiewende"

BEE und Bündnis Bürgerenergie: Fachdialog "Neue Konzepte der EU für die Bürgerenergiewende" Neue Konzepte der EU für die Bürgerenergiewende – Mit Energy Sharing neue Dynamik entfachen für eine beschleunigte und gemeinschaftliche Energiewende Das Europaparlament in Straßburg hat am 28. November 2019 mehrheitlich eine Resolution für die...
mehr
26.03.2020

20 Jahre EEG – Welche Rahmenbedingungen brauchen die Erneuerbaren Energien?

Am 1. April 2020 feiert das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) sein 20-jähriges Bestehen. Das EEG ist das wichtigste Klimaschutzinstrument der Bundesrepublik, das weltweit rund 100 Mal kopiert wurde. Doch wie geht es mit dem Ausbau der Erneuerbaren Energien weiter? Welche Rahmenbedingungen braucht es, um neue Anlagen in den Markt zu bringen und...
mehr
23.04.2020

Europäischer Bürgerenergie-Konvent 2020

In diesem Jahr werden wir international. Die europäische Politik hat der Bürgerenergie mit ihrer Erneuerbare-Energie-Richtlinie in ganz Europa neue Chancen eröffnet. Gemeinsam mit Gästen aus ganz Europa wollen wir die neuen Möglichkeiten, die gesetzlichen Umsetzungen in den EU-Mitgliedstaaten und Kooperations-Möglichkeiten erörtern - vom 23. bis...
mehr