Im Archiv suchen

...oder filtern nach Jahr

20.03.2018

Europäischer Energiesalon in Berlin: Strukturwandel in Europa

Die Heinrich-Böll-Stiftung lädt zum Europäischen Energiesalon ein: Strukturwandel in Europa- Wahrnehmungen aus Polen, Griechenland, der Türkei und Deutschland. Derzeit berät die Europäische Union ihre energie- und klimapolitischen Ziele für 2030 und ihre Langfriststrategie bis 2050. Der bisherige…
13.03.2018

Forum BürgerEnergieWende Schaumburg 2018 in Bad Nenndorf: Der Klimawandel schreitet voran, ist Schaumburg vorbereitet?

„Der Klimawandel schreitet voran, ist Schaumburg vorbereitet?“ lautet der Titel des diesjährigen „Forum BürgerEnergieWende Schaumburg“.  BürgerEnergieWende Schaumburg e.V. lädt Sie herzlich ein, dabei zu sein. Sprecher:Dr. Monika C. M. Müller, Studienleiterin Evang. Akademie Loccum, Jörg Farr,…
13.03.2018

C.A.R.M.E.N.-Forum in Straubing „Bioraffinerie – Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Chemie“

Sie sind gerne zu dem 25. C.A.R.M.E.N.-Forum „Bioraffinerie – Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Chemie“ am 13. März 2018 nach Straubing eingeladen. Das C.A.R.M.E.N.-Forum wird auf die volkswirtschaftlichen, technischen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen von Bioraffinerien und…
13.03.2018

Düsseldorf: 12. Internationale Konferenz zur Speicherung Erneuerbarer Energien

Vom 13. bis 15. März 2018 veranstalten EUROSOLAR e.V. gemeinsam mit der Messe Düsseldorf das Highlight der Energiespeicherbranche. Erleben Sie auf der 12. Internationalen Konferenz zur Speicherung Erneuerbarer Energien, IRES 2018 und der 7. Energy Storage Europe (ESE) ein umfassendes…
10.03.2018

Kazaguruma-Demonstration zum 7. Jahrestag von FUKUSHIMA in Berlin

Man spricht allenthalben vom Ausstieg aus der Atomenergie, aber Anfang 2017 waren weltweit 449 Reaktoren in 31 Ländern in Betrieb, seit Januar 2018 laufen noch sieben Reaktoren in Deutschland. In Japan wurden alle 54 Reaktoren nach Fukushima abgeschaltet aber trotz des Widerstandes der Bevölkerung…
01.03.2018

Berliner-Stammtisch des CO2-Abgabe Verein

Nach den Koalitionsverhandlungen bleibt abzuwarten, wie die neue Regierung die international verpflichtenden Emissionsminderungen bis 2030 erreichen will. Alle Experten sind sich einig: eine stärkere Bepreisung von CO2 ist unabdingbar. Wie diese aussehen sollte, wie man sie umsetzen kann und was es…
01.03.2018

Hamburg, Vortrag und Diskussion zur CO2-Abgabe

Wer zahlt die Zeche für unsere Klimasünden? Ist eine CO2-Abgabe der richtige Weg, die Klimaziele doch noch zu erreichen? 906 Millionen Tonnen CO2 bließ Deutschland im Jahr 2016 in die Luft. 250 Millionen Tonnen zu viel! Keine Frage: Deutschland verfehlt seine Klimaziele. Trotz alarmierender Zeichen…
26.02.2018

KLIMA.FORUM in Düsseldorf: Vom Strukturwandel zur Transformation – Vorbild NRW für den internationalen Klimaschutz?

Inwiefern kann NRW als Teil einer vernetzten Welt ein Motor für Klimaschutz in anderen industriell geprägten Regionen sein? Kann dabei der Strukturwandel mit seiner sozialen Dimension ein Vorbild für einen nachhaltigeren Klimaschutz sein? Diskutieren Sie mit bei dem großen Jahresauftakt vom…
23.02.2018

Praxiswerkstatt in Berlin: Wie Bürgerenergiegenossenschaften eine Ladeinfrastruktur aufbauen?

Die Elektromobilität ist im Kommen. Die Gelegenheit für Sie als Bürgerenergiegenossenschaft aktiv zu werden und Teil eines weiten genossenschaftlichen Ladenetzes zu werden. Von der Ladetechnik, Ladeprinzipien, den Nutzertypen, der Suche nach geeigneten Standortpartner, der Vernetzung und Abrechnung:…
22.02.2018

Münster. Die Energiewende vor Ort: Wie, wann, warum die Öffentlichkeit beteiligen?

Die Schulung „Die Energiewende vor Ort: Wie, wann, warum die Öffentlichkeit beteiligen“ des EnergieDialog.NRW der EnergieAgentur.NRW informiert über die Chancen frühzeitiger informeller Beteiligung und zeigt auf, wie diese mit dem formellen Verfahren verzahnt werden können. Die Veranstaltung richtet…