26.02.2020

Kooperationsworkshop "Bürgerenergie als Chance für kommunalen Klimaschutz"

Das BBEn veranstaltet am 26. Februar ab 11 Uhr in Kassel einen Kooperationsworkshop gemeinsam mit dem Bundesverband Klimaschutz zum Thema Bürgerenergie als Chance für kommunalen Klimaschutz.

KlimaschutzmanagerInnen und ähnliche VertreterInnen aus ganz Deutschland sind herzlich eingeladen. Ziel des Workshops ist es, die Teilnehmenden mit praxisnahen Informationen und Materialien zur Motivation sowie Einbindung und Beteiligung von Kommune und Bürgerschaft für eine bürgernahe Energiewende auszustatten.

Außerdem wollen wir mit den Teilnehmenden interessante Akteure und Netzwerke ermitteln, welche für die Umsetzung bürgernaher Energieprojekte und den Abbau von Widerständen bei der Energiewende relevant sein können. Machen Sie Ihre/n KlimaschutzmanagerIn oder FachkollegInnen auf die Möglichkeit zur Teilnahme aufmerksam und leiten Sie die Einladung bitte weiter. 

Tagesordnung

    1. Begrüßung
    2. Bürgerenergie - Mehrwert für die Region und den Klimaschutz
    3. Infos und Materialien zur Einbindung von Kommunen und Bürgerschaft - Bürgerenergie-Starterpaket
    4. Interessante Akteure für bürgernahe Netzwerke und Energieprojekte
    5. Fazit

Für Fragen und Anmeldung per Mail bis 17.2. an info@buendnis-buergerenergie.de. 


Uhrzeit und Datum: ab 11:00 am 26.02.2020

Ort: fab e.V., Samuel-Beckett-Anlage 6, 34119 Kassel

Veranstalter: Bundesverband Klimaschutz e.V. und Bündnis Bürgerenergie e.V.

gefördert durch