11.02.2020

Urbane Energiewende – Hoffnungsträger Photovoltaik

Für wirksamen Klimaschutz müssen wir ab sofort die Energiewende wesentlich stärker vorantreiben. Vor allem in den Städten ist dazu ein ambitionierter Ausbau notwendig. Wir diskutieren in unserer Veranstaltung mit welchen Maßnahmen die Bundesregierung diese Entwicklung unterstützt und welche Regelungen der EU in 2020 neuen Schwung bringen sollen.

Der Ausbau der Erneuerbaren Energien ist ein Kernpfeiler für wirksamen Klimaschutz in Deutschland. Allerdings ist dieser in den letzten Jahren ordentlich ins Stocken geraten. Das gilt vor allem für die Windenergie an Land: in 2019 sank der Zubau auf den niedrigsten Stand seit 20 Jahren. Zudem ist die Zukunft vieler Erneuerbarer Energien Anlagen aufgrund schwieriger regulatorischer Rahmenbedingungen unklar. Weiterhin fand die Energiewende bisher mit Windparks und PV-Freiflächenanlagen fast ausschließlich in ländlichen Regionen statt. Energie wird aber insbesondere in den Ballungszentren und Metropolen der Republik gebraucht.

Mehr Informationen und die Anmeldungen finden Sie hier.


Datum und Uhrzeit: 11.02.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr

Ort: GLS-Bank, Schumannstr. 10, 10117 Berlin

Veranstalter: BürgerEnergie Berlin