Im Archiv suchen

...oder filtern nach Jahr

14.11.2018

Stellungnahme eingereicht: BBEn und weitere Akteure kritisieren Energiesammelgesetz scharf

Gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Solarenergie (DGS) und dem Solarenergie Förderverein (SFV) hat das Bündnis Bürgerenergie heute in einer Stellungnahme das kürzlich von der Bundesregierung vorgelegte Energiesammelgesetz kritisiert. In dieser Stellungnahme stellen die für hundertausende…
26.10.2018

BBEn verlängert Bewerbungsfrist für diesjährigen Wettbewerb

Der diesjährige Wettbewerb BürgerenergieProjekt 2018 zeichnet drei Bürgerenergiegesellschaften für ihre innovativen Ideen mit Beratungsstipendien von Bürgerenergieprofis aus dem BBEn-Netzwerk aus. Damit sollen innovative Ideen der Bürgerenergie gefördert und die Bürgerenergiegesellschaften in…
06.09.2018

Community Power for All! Internationale Allianz fordert Stärkung der Bürgerenergie weltweit

Bonn, 6. September 2018. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 3. Internationalen Bürgerwindsymposiums haben in einer von zahlreichen Organisationen aus der ganzen Welt unterstützten Resolution alle Regierungen auf lokaler, regionaler, nationaler und supranationaler Ebene aufgefordert, alles zu…
14.08.2018

Energie in Bürgerhand – wie funktioniert das? Martin Rühl und Volker Kläs informierten in Wetzlar

Wie können Bürger selbst Strom und Wärme produzieren, wie sich dazu in Genossenschaften organisieren? Das fragte der Lahn-Dill- Kreis in einer Veranstaltung am Dienstag.  Antworten gaben unser Vorstand Martin Rühl und der Geschäftsführer unserer Mitgliedsorganisation Sonneninitiative. Lesen Sie…
10.08.2018

Martina Werner: neue Erneuerbaren-Richtlinie schafft Chancen für Bürgerenergie

Neue Chancen für Bürgerenergiegenossenschaften in Nordhessen Kasseler Europa-Abgeordnete Martina Werner diskutierte mit Bürgerenergie-Engagierten aus Nordhessen: Neue EU-Regeln für Energie bieten große Chancen für Energiewende in der Region. Kassel, 9. August 2018:…
08.08.2018

Standpunkt: Öko-Institut-Studie zu Dezentralität verkennt Potential der Bürgerenergie

Im heute erscheinenden Branchendienst Tagesspiegel Background Energie & Klima (kostenpflichtig, Test-Zugang möglich) bezieht unser Vorstand Malte Zieher Stellung zur Einschätzung des Potentials der dezentralen Energiewende durch die neu veröffentlichte Studie des Öko-Instituts "Transparenz…
22.06.2018

Zusammenschluss von Organisationen appelliert an Altmaier, den Kompromiss zur Erneuerbaren-Richtlinie zu unterstützen

Mehrere Organisationen zwischen Berlin und Brüssel schlossen sich einem heute vom Bündnis Bürgerenergie formulierten offenen Brief an Bundeswirtschaftsminister Altmaier an. Darin fordern sie ihn gemeinsam auf, die in der letzten Woche auf EU-Ebene erarbeitete Erneuerbare-Energie-Richtlinie am…
15.06.2018

Prosumer-Petition erfolgreich: Wir sagen danke!

Es ist ein Durchbruch für die Bürgerenergie in Europa und eine krachende Niederlage für Peter Altmaiers Blockade-Kurs: am frühen Morgen des 14. Juni haben die VerhandlerInnen von Rat, Kommission und Parlament im sogenannten „Trilog“ einen Kompromiss für die neue Erneuerbare-Energien-Richtlinie…
14.06.2018

Aufruf zur Stop Kohle! - Demo am 24.6. in Berlin

Im Juni verhandelt eine von der Bundesregierung eingesetzte Kohlekommission erstmals über den Ausstieg aus der Kohle in Deutschland. Am Sonntag, 24. Juni, möchte Campact e.V., Greenpeace, der Bund für Umwelt und Naturschutz, Bündnis Bürgerenergie e.V. und viele Weitere dazu aufrufen, ein klares…
11.06.2018

Erfolg: Volksinitiative "Tschüss Kohle" übergibt 22.494 Unterschriften

Hamburg, 08.06.2018 - Die Hamburger Volksinitiative "Tschüss Kohle" hat am Freitag mehr als 21.000 Unterschriften für einen zügigen Ausstieg Hamburgs aus der Kohleenergie bis 2030 gesammelt. Damit ist der erste Schritt zum Volksentscheid geschafft. Nun wird sich die Bürgerschaft mit dem…