23.05.2017

BürgerenergieProjekt 2017: Bewerbungsfrist bis zum 1.6. verlängert

Berlin, 23. Mai 2017: Das BBEn hat die Bewerbungsfrist für das BürgerenergieProjekt des Jahres 2017 verlängert. Einige Bürgerenergiegesellschaften haben sich mit ihren Projekte bereits beworben, weitere sollen noch folgen. Daher wurde die Frist um eine Woche verlängert.

Gesucht sind Tätigkeiten von Bürgerenergiegesellschaften, die die Bürgerenergiewelt von morgen bereits heute realisieren. Ob kooperative, technische oder soziale innovative Tätigkeiten von Bürgerenergiegesellschaften, alle Projekte sind eingeladen, sich am Wettbewerb zu beteiligen. Damit wird den Projekten die Möglichkeit gegeben, sich bundesweit vorzustellen.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist am 1. Juni werden die Bewerberprojekte sichtbar geschaltet und damit der Netzgemeinde zur Abstimmung gestellt. Im Anschluss kürt die Jury die drei Gewinnerprojekte.

Alle Infos zur Bewerbung und zum Wettbewerb finden Sie hier.