11.05.2015

Bündnis Bürgerenergie e.V. im Haus der Energie

Am 11. Mai trafen sich die Mitglieder des Bündnis Bürgerenergie e.V. zu ihrer jährlichen Vollversammlung. Gastgeber war die Energiegenossenschaft Odenwald in Erbach. Die 35 Anwesenden diskutierten über die Situation der Bürgerenergie und die Erfolge des letzten Jahres. Das BBEn wird als Stimme der Bürgerenergie ernst genommen. Vorstandsvorsitzender Dr. Thomas Banning gab einen Ausblick auf die Schwerpunkte 2015: Das Bündnis will weiter wachsen, eine Bürgerenergie-Akademie soll auf den Weg gebracht werden und man werde weiter engagiert für die Sache der Bürgerenergie streiten. Dazu wählte die Versammlung Marcel Keiffenheim von unserem Mitglied Greenpeace Energy in den Aufsichtsrat. Wir freuen uns sehr, einen so kompetenten und engagierten Bürgerenergie-Vertreter in unseren Reihen zu wissen.