08.08.2016

Zivilgesellschaftlichen Klimaschutz neu beleben

„Wir müssen eine völlig andere Philosophie von Politik und Energiesystemgestaltung entwickeln“.
Lutz Ribbe, stellvertretender Vorsitzender der EWSA-Beobachtungsstelle für nachhaltige Entwicklung gab unserem Redakteur Rainer Lange ein Interview zur Stellungnahme des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses, dezentrale Versorgungsstrukturen und den Abbau von Hürden für zivilgesellschaftliche Akteure.

Das ausführliche Interview zum Nachlesen.