21.04.2016

BUND und Bürgerenergie Bayern: Seehofer muss für Klimaschutz und Bürgerenergie kämpfen

In einer gemeinsamen Pressemitteilung fordern der BUND Naturschutz in Bayern e.V. und das BBEn-Mitglied Bürgerenergie Bayern e.V. die bayerische Landesregierung anlässlich der morgigen Unterzeichnung des Pariser Klimaabkommens auf, sich aktiv für den Klimaschutz und den Erhalt der Bürgerenergie einzusetzen. Angesichts der geplanten EEG-Novelle sei es dringend notwendig, den Ausbaudeckel abzuschaffen sowie die EU-Freigrenzen für Bürgerenergie-Projekte bei Wind an Land auszuschöpfen.

Lesen Sie die ganze Pressemitteilung hier.