Webinar „Bürger:innen an Solar- und Windprojekten beteiligen“ #kannstduauch

Bürgerenergie spielt eine Schlüsselrolle für den Erfolg der Energiewende hin zu einem Erneuerbaren Energiesystem. Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, Bürgerbeteiligung umzusetzen, scheitert dies häufig an politischen und marktlichen Realitäten. Ziel des Webinars ist es daher, Ideen für eine bessere Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an der Energiewende zu entwickeln.

Zu Beginn des Workshops wollen wir verschiedene Möglichkeiten für die Bürgerbeteiligung am Energiesystem definieren und vorstellen und auch auf aktuelle Vorschläge zur finanziellen Beteiligung der Kommunen eingehen. Im zweiten Schritt wollen wir konkrete Forderungen zusammentragen, was getan werden müsste, um Beteiligungsansätze besser umzusetzen und sodann priorisieren, was aus Sicht der Bürgerenergie zu tun ist. Das Ziel ist eine Bewertung aktueller Aspekte der Beteiligung für große EE-Anlagen durch die Teilnehmer:innen und die gemeinsame Entwicklung von Grundlagen für einen Forderungskatalog.

Das Webinar wird moderiert von Malte Zieher, Vorstand beim Bündnis Bürgerenergie. Referieren werden Fabian Zuber, Gründer des Beratungsunternehmes Local Energy Consulting, Josef Baur, Geschäftsführer von eueco, einem Anbieter für digitale Bürgerbeteiligungsplattformen, und Horst Leithoff, Rat für Bürgerenergie und Landesvorsitzender des BWE Schleswig-Holstein.

Teilnahme nur mit Anmeldung unter folgendem Link.


Uhrzeit und Datum: 15 bis 17 Uhr am 10.06.2020

Ort: Zoom-Webinar

Veranstalter: Bündnis Bürgerenergie e.V.